Cuckold Zuschauen

Cuckold Sklaven werden gedemütigt

In diesem Clip, du Loser, präsentiert dir Lady Isabella ihren Arsch. Anschauen erlaubt, anfassen nicht. Denn mit devoten Kleinschwänzen wir du einer bist, gibt sich die junge Göttin erst gar nicht ab. Nur potenter Lover und Alphas haben bei ihr eine Chance. Doch du darfst dafür bezahlen, diese prächtige Kehrseite zu sehen. Denn das Einzige, was Prinzessin Isabella interessiert, ist dein Geld. Du bist ihr Zahlschwein und bezahlst deine Geldherrin dafür, dass sie sich mit anderen vergnügt ... nun, du Dummkopf, mal ehrlich, das ist doch genau deine Welt!


Hier steigert Lady Rockabella das Strafmaß für Loser wie du einer bist nochmals erheblich, denn du bekommst das Sperma der Kerle zu fressen, mit denen sich deine Herrin vergnügt hat. Und das durchaus reichlich, denn die Lady hat so viele Kondome gesammelt, dass vermutlich selbst einer erfahrenen Spermafotze wie du eine bist beim Verzehr ganz schlecht wird. Nicht zwei, drei oder vier Kondome, sondern ZEHN Gummis voller Sperma. Dern Inhalt wirst du nach und nach schlucken müssen und wenn du nicht spurst mit Schlägen auf Trab gebracht. Überzeuge dich selbst!


Wer träumt nicht davon, gleich drei attraktiven Herrinnen als Sklave zu dienen? Doch das ist gar nicht so einfach, wie du denkst. Daher werden dir hier, in diesem Clip, die Spielregeln von einem der Girls erklärt. Danach entscheidet das dominante Trio, ob gerade du als Cuckold Sklave für die Ladys in Betracht kommst. Ist das der Fall, erwarten dich geile Spiele und eine Nacht voller Erniedrigung und Schmerz. Denn die Ladys werden dich vom Abend bis zum kommenden Morgen missbrauchen und dazu als sabbernden Lüstling am Fußende ihres Bettes anketten. Bist du bereit?


Verhöre und Strafen machen den Reiz klassischer SM-Rituale aus. Hier nimmt sich Bruna, eine junge brasilianische Lady, ihren untreuen Freund zur Brust. Der liegt mit verbundenen Augen vor ihr auf dem Bett. Weiß nicht, was sich seine erboste Freundin für ihn ausgedacht hat. Die geht mitunter selbst fremd, so dass sie gebrauchte Kondome ihrer Lover zu Hause hat. Die bekommt nun ihr Freund zu kosten und erfährt somit zugleich Demütigung und Schmach. Schau rein und staune, wie der untreue Freund zum Spermaschlucker degradiert wird!


Ein gehorsamer Sklave darf seine Goddess nicht bespannen, deshalb schnappt sich der Alpha den Loser und lässt ihn zuschauen, wie er die Goddess befriedigt. Dann muss er mit unter die Dusche und am Boden sitzend muss er wichsen, zwischendurch bekommt das Sperma des Alphas zu schlucken. Auch die Füße des Alphapaars muss er lecken. Diese Erniedrigung und Demütigung hat er sich verdient, denn Betalosern sind keine Privilegien erlaubt. Cuckolds müssen am Boden bleiben und bekommen nur die Reste, sonst nichts.


Für deine Göttin tust du einfach alles, denn sie wird dich zu ihrem persönlichen Cuckold erziehen und dich zu ihrer Fotze machen. Angefangen damit, dass du vor deiner Goddess und ihrem Alphasklaven auf die Knie gehst. Dann musst du den Alpha für den Sex vorbereiten, indem du ihm einen bläst. Wenn er brauchbar ist, dann darfst du zuschauen, wie sich deine Goddess ficken lässt. Am Ende bleiben für dich die Fickreste. Die Goddess fickt dein Hirn und spielt mit deiner Geilheit.


Auf einen Alphasklaven neidisch zu sein, ist für dich armseliger Cuckold nicht hilfreich, denn du wirst niemals den Platz eines Alphasklaven einnehmen können. Deine Bestimmung kannst du ja noch nicht einmal richtig erfüllen. Du brauchst eine weitere Sklavenerziehung, denn du bist immer noch zu mickrig und dein Minipimmel eignet sich nur zum melken. Für dich bleiben nur die Fickreste und die Wichsanweisung. Natürlich kommen noch Erniedrigung und Spott hinzu, um dir den letzten Rest Würde zu nehmen, die Sklaven ohnehin nicht zusteht.


Dass eine Mistress sich den Alphasklaven ausleihen darf, verbindet die Goddess damit, die Erziehung ihres Cuckold aufzufrischen. Die Goddess muss ihn immer wieder in seine Schranken weisen, da er aufsässig wird. Er darf nur helfen, die Mistress auszuziehen und zuschauen, wie sie den Alpha benutzt und die Goddess die Kommandos gibt. Am Ende bleiben dem Cucki nur noch die Fickreste. Bei jedem Versuch mehr haben zu wollen, wird dem Cucki der fette Arsch geschlagen. Rechte haben nur die Goddess und die Mistress.


Dein Wunsch, einem Alphapaar dienen zu dürfen, ist längst kein Traum mehr. Auf deinen Knien darfst du vor dem Bett platz nehmen und deiner Goddess zuschauen, wie sie sich von ihrem Alphasklaven befriedigen lässt. Für dich stehen dann die Fickreste bereit. Als Cuckold weißt du ja, was deine Aufgabe ist. Wenn du ganz viel Glück hast, wirst du zu einer Betafotze erzogen. So oder so, du wirst nur dienen und dich erniedrigen lassen, ganz so, wie du es verdient hast.


Eine wunderschöne Goddess braucht ein wunderschönes Auto, das du Cuckold ihr auch kaufen wirst. Eine Belohnung kannst du nicht einfach voraussetzen, ob und was du bekommst, entscheidet einzig deine Goddess. Für deine Goddess ist das Beste gerade gut genug, um sie zu verehren und ihr zu dienen, musst du ihr Luxus schenken. Sex wirst du nie mit ihr haben, vielleicht bekommst du eine Wichsanweisung, doch das hängt von der Höhe deines Tributs ab. Auf jeden Fall spielt die Goddess mit deiner Geilheit und fickt deinen Verstand.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive