Cuckold Zuschauen

Cuckold Sklaven werden gedemÞtigt

Alle Artikel, die mit "Pussy" markiert sind

Den Alphasex filmt die Lady, um das ihrem Cuckold unter die Nase zu reiben, danach darf der Cuck die Fickreste aus ihrer Pussy lecken. Lady Deluxe ist sehr anspruchsvoll und dass lässt sie ihre Sklaven auch gerne spüren. Die Loser werden von der Lady dominiert, gedemütigt und erniedrigt, damit sie sich bewusst werden, dass sie nur zu dienen haben. Wenn die Lady ficken will, dann nur mit dem Megaschwanz des Alphas, der andere darf nur lecken und die Fickreste schlucken.


Der Cuckyloser muss die Füße der Lady lecken, während er vor ihr kniet. Da die Lady gerade Sex mit ihrem Alphasklaven hatte, muss er die Pussy und die Arschritze ebenfalls sauber lecken. So fungiert der Cuckyloser gleichzeitig als Mülleimer, der die Spermareste schlucken muss. Lady Zephy Divine wird auch sein Gesicht reiten und ihren Orgasmus genießt er natürlich sehr gerne. Als Cucky bleiben ihm nur die Fickreste, doch er nimmt sie gerne an, denn er betet seine Herrin Zephy an.


Madame liebt Bi-Spielchen und hierfür benutzt sie gleich zwei Loser. Einen Hengst, den sie für ihre Befriedigung erzieht und einen Beta, den sie zu einem Spermaschlucker umerzieht. Der Beta muss die Pussy der Madame lecken und den Schwanz des Alphas blasen. Bei dem Blowjob bekommt er Hilfe von Madam, denn sie führt seinen Kopf. Sie zwingt ihn, das Sperma des Alphas zu schlucken. Beide werden von Madame dominiert und mit Cuckolding gedemütigt. Madame Director macht deutlich, dass sie die Herrin ist.


Zwei wundervolle lesbische Göttinnen benutzen ihren Sklaven unter anderem als menschliches Toilettenpapier. Das ist nur eines der wenigen Dinge, die ihm erlaubt sind. Die beiden Göttinnen lieben sich und beim Sex benutzen die beiden das Gesicht des Losers als Fickhilfe. Nach dem Sex muss er die beiden Pussys der Ladys wieder sauber lecken und wenn die Ladys auf der Toilette waren, wird er als Toilettenpapier benutzt, egal ob er Natursekt oder Scheiße ablecken muss, er wird lecken und schlucken.


Gib es doch zu, du liebst es, gedemütigt und erniedrigt zu werden, deshalb wirst du zusehen, wie die Mistress mit ihrem Alpha Sex hat, und du wirst anschließend sein Sperma schlucken und von der Mistress die Pussy sauber lecken. Du wirst devot in der Ecke sitzen und es ist dir nicht erlaubt, dich zu wehren. Du wirst alles tun, was die Mistress von dir verlangt. Dominiert zu werden, ist deine Aufgabe. Wenn du gehorsam alles schluckst, bekommst du eine Wichsanweisung.


Heute hat Lady Zephy Divine wieder Lust, ihren persönlichen Sklaven zu quälen. Zuerst darf er ihre menschliche Toilette sein, dann darf er ihre Pussy und ihren After sauber lecken. Die Lady fickt sein Gesicht, so steigert man das Facesitting. Der persönliche Sklave der Lady betet den Arsch und die Füße an und genießt es, dass sie ihn wie eine Toilette benutzt, näher wird der Loser seiner Göttin nie kommen. Er ist nur der Betasklave und kann niemals ein Alpha werden.


Du kleine Sau stehst auf meine Pussy, aber du wirst niemals zum Stich kommen! Stattdessen hast du dich mit den Gedanken abgefunden, die dich heimsuchen, wenn ich meine Lover besuche. Du stellst dir vor, wie wir es treiben und wie ihre geilen, dicken Schwänze meine Muschi befriedigen... ich will aber mal nicht so sein. Ich habe jeden einzelnen Fick für dich als Andenken aufbewahrt, indem ich das abgeflossene Sperma und meinen Muschisaft von meinen vielen Lovern in ein und derselben süßen Baumwollhose gesammelt habe... so kommst du auch mal mit purer Männlichkeit in Berührung!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive