Cuckold Zuschauen

Cuckold Sklaven werden gedemÞtigt

Alle Artikel, die mit "Reiten" markiert sind

Der Cuckyloser muss die Füße der Lady lecken, während er vor ihr kniet. Da die Lady gerade Sex mit ihrem Alphasklaven hatte, muss er die Pussy und die Arschritze ebenfalls sauber lecken. So fungiert der Cuckyloser gleichzeitig als Mülleimer, der die Spermareste schlucken muss. Lady Zephy Divine wird auch sein Gesicht reiten und ihren Orgasmus genießt er natürlich sehr gerne. Als Cucky bleiben ihm nur die Fickreste, doch er nimmt sie gerne an, denn er betet seine Herrin Zephy an.


Als Betasklave ist es deine Pflicht, Miss Medea Mortelle zu gehorchen. Die Miss erniedrigt dich nicht nur mit Worten, sondern verpasst dir einen Brainfuck und lässt dich zusehen, wie sie sich mit ihrem Alpha amüsiert. Der Alphasklave darf ihre Ritze lecken und er muss sich von der Miss hart reiten lassen. Du bekommst die Anweisung, wie man einen Mann befriedigt, was zukünftig deine Aufgabe sein wird, und du darfst den Sperma bespritzten Arsch der Miss wieder sauber lecken und schlucken.


Joschi kniet auf allen vieren nackt auf dem Boden und ist mit einem gelben Handtuch bespannt, als der Meister aufsattelt und sein Pony zu lauter Technomusik reitet. Dabei hält er die Leine stramm um Joschis Hals gefesselt und treibt ihn rhythmisch mit satten Klapsen auf den jungfräulichen Arsch an! Währenddessen schaut noch Herrin Gloria zu und amüsiert sich prächtig über den Anblick dieser erbärmlichen Made, der es sicher peinlich ist vor so einer Schönheit erniedrigt zu werden. Doch was ist das? Macht Joschi das etwa an...?


Das kleine Reittier Joschi darf auf dem Boden vor seinem Meister und seiner süßen Fickschlampe niederknien und dabei zuschauen, wie die beiden tierischen Spaß haben. Daisy setzt sich auf den Humiliator und reitet seinen Schwanz, während dieser ihr an die Brüste fasst und mit ihrem Becken spielt. Und Joschi darf nur dabei zuschauen, natürlich darf er nicht wichsen oder sonstwie an der Sache teilhaben! Das ist eine richtig harte Challenge für ihn.


Joschi ist heute wieder das Pony für die hübsche Daisy, die vom Meister zu sich gerufen wird. Damit sie energiegeladen bei ihm auf der Couch ankommt, hetzt sich das Tierchen Joschi ab und trägt die Prinzessin auf seinem Rücken. Sobald die Prinzessin bei ihrem Meister angekommen ist, beginnt sie, ihm einen zu blasen. Und während sie seinen Schwanz in den Mund nimmt, muss Joschi dabei zuschauen, darf aber nichts unternehmen! Denn er ist ja das Pony, und das Pony wartet geduldig auf seinen nächsten Ritt!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive