Cuckold Zuschauen

Cuckold Sklaven werden gedemÞtigt

Alle Artikel, die mit "Strafen" markiert sind

Wenn du vor deine Goddess kriechst, dann hast du schon einen Mindfuck, aus diesem Grund willst du ihr als Cuckold dienen. Deinen Loserschwanz darfst du mit einer Wichsanweisung der Herrin wichsen, doch Sex wirst du niemals haben. Als Cuckold darfst du zuschauen, wie die Goddess ihren Alpha fickt und du darfst die Fickreste fressen. Nur als Cuckold kannst du ein Teil von den Sexspielchen sein und dafür tust du einfach alles. Abspritzen darfst du nur mit einem Spritzcountdown, sonst bekommst du harte Strafen.


Weil der mickrige Cuckold etwas zu übermütig war, bekommt er jetzt harte Strafen. Wie ein Hund wurde er an die Leine gelegt für das Petplay. Dann wird er getreten und von der Goddess bespuckt. Natürlich hat er auch das Recht auf Kleidung verwirkt. Wenn er doch noch die Fickreste fressen will, dann muss er sich der Dominanz seiner Goddess fügen. Nur so darf er zuschauen, wenn die Goddess den Alpha fickt und hinterher die Fickreste von der Pussy und dem Schwanz lutschen.


Gleichzeitig drei Sklaven erzieht die brutale Mistress und genießt ihre Domination. Während die Loser zu Cuckolds und Sissy Schlampen ausgebildet werden, benutzt sie die kleinen Loser auch als menschliche Möbelstücke. Die asiatische Mistress ist sehr sadistisch und brutal, wenn sich die Loser nicht richtig verhalten. Die Strafen sind fast unerträglich, doch Sklaven müssen einfach erniedrigt werden und sie bekommen alle einen harten Brainfuck. Auch das Sperma schlucken muss geübt werden, deshalb müssen die Loser sich gegenseitig den Schwanz blasen.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive