Cuckold Zuschauen

Cuckold Sklaven werden gedemÞtigt

Alle Artikel, die mit "Schläge" markiert sind

Nicht nur die köstlichen Fickreste darf der armselige Cuckold fressen, er muss auch als Sklave das Alpha Couple bedienen und auch als menschlicher Fußschemel herhalten. Wenn er Fehler macht, dann bekommt der Cucki heftige Ohrfeigen und Tritte. Essen darf der unwürdige Loser nicht mit dem Alpha Paar am Tisch, sondern muss wie ein kleiner Hund von dem Boden fressen. Wann immer die strenge Goddess will, demütigt und dominiert sie ihn. Belohnungen bekommt der Cucki keine, sondern nur Tritte und Schläge in die Loserfresse.


Cuckold Training beginnt bei Mistress Gaia damit, dass sie den mickrigen Cuck kriechen lässt, während sie mit ihrem Alphahengst fickt. Der Cuck muss die Füße der Mistress lecken, doch er macht es nicht richtig, deshalb bekommt er Ohrfeigen und Schläge, damit er lernt, wo sein Platz ist. Als weitere Erniedrigung muss der Cuck auch die Füße des Alphahengstes lecken. Mistress Gaia hat beide Sklaven fest im Griff und sie duldet keinen ungehorsam, da kann sie sehr grausam und sadistisch werden.


Dieser Sklave muss durch eine harte Schule, denn er wird nicht nur von seiner Mistress, sondern auch von ihrem Alpha misshandelt. Der Betasklave bekommt Schläge mit einer Gerte, ein Trampling und wird als menschlicher Aschenbecher benutzt. Als Sahnehäubchen bekommt er Kerzenwachs auf seine ganzen Körper. Somit ist für den Loser klar, dass er etwas ganz besonderes ist. Als persönlicher Sklave ausgebildet, wird er in Zukunft extrem gehorsam sein und durch den Brainfuck obendrauf wird er sich immer wieder gerne quälen lassen.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive