Cuckold Zuschauen

Cuckold Sklaven werden gedemÞtigt

Alle Artikel, die mit "Cuck" markiert sind

Es ist deine Pflicht, die Füße der Göttin anzubeten und zu verwöhnen, doch als Cuck musst du ebenfalls die Füße des Alphas lecken. Der Alpha hatte einen langen Arbeitstag und seine Füße sind durch die Arbeitsschuhe voller Schweiß und stinken stark. Die Füße der Göttin sind sowieso schmutzig, da sie Barfuß herum gelaufen ist. Da hast du viel zu lutschen, das wird richtig ekelig, doch du bist zum Dienen geboren und du wirst ein artiger Cucky sein und gehorchen.


Hier kannst du deine öffentliche Cuckold Erniedrigung erleben. Genieße den Blick aus deinem Käfig, in den du gefesselt eingesperrt bist. Es ist für dich grausam zu sehen, dass du es nicht wert bist, die Herrin zu ficken. Du bleibst ihr kleiner mickriger Cuck, der nur gequält wird. Du wirst zuschauen und lernen, wie der Alpha die Herrin fickt und was es heißt, ein artiger Cuck zu sein. Dein Cuckold Training beinhaltet ebenfalls, dass du das Sperma des Alphas schlürfen darfst.


Cuckold Training beginnt bei Mistress Gaia damit, dass sie den mickrigen Cuck kriechen lässt, während sie mit ihrem Alphahengst fickt. Der Cuck muss die Füße der Mistress lecken, doch er macht es nicht richtig, deshalb bekommt er Ohrfeigen und Schläge, damit er lernt, wo sein Platz ist. Als weitere Erniedrigung muss der Cuck auch die Füße des Alphahengstes lecken. Mistress Gaia hat beide Sklaven fest im Griff und sie duldet keinen ungehorsam, da kann sie sehr grausam und sadistisch werden.


Der Betasklave muss seiner Goddess dabei helfen, sich Chic zu machen. Sogar die Riemchen der High Heels muss er schließen. Während die Goddess ausgeht, muss der Cuck mit seinem Kopf auf der Matratze warten, bis sie und ihr Alphasklave wieder zurück ist. Während sie sich von ihrem Alpha befriedigen lässt, muss der Cuck als Fickmatte herhalten. Zwischendrin muss er auch den Schwanz des Alphas blasen. Am Ende muss der Alpha auf die Füße der Goddess abspritzen und der Beta muss alles ablecken.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive