Cuckold Zuschauen

Cuckold Sklaven werden gedemÞtigt

Alle Artikel, die mit "Lady Scarlet" markiert sind

Um die umerzogene Sissy-Schlampe noch mehr zu demütigen, muss er sein Röckchen hochheben und seinen kleinen Minipimmel präsentieren. Dafür wird er verspottet und er muss als Cuckold auf seinen Knien zuschauen, wie die Goddess sich von ihrem Alpha ficken und befriedigen lässt. Anschließend muss er die Fickreste von dem Alphaschwanz und der Pussy lecken. Der Sklave hat keinen eigenen Willen und als Fickversager kann er nur als Sissy-Schlampe und Cuckold dienen. Die strenge Goddess spielt und dominiert gerne ihre kleinen Sklaven.


Beide Sklaven werden heute von der Lady benutzt für ihre sadistischen Spielchen. Der Alpha darf den Cuckold als Fußhocker benutzten, doch auch er wird als Melksklave benutzt. Dem Cuck wurde ein Keuschheitskäfig angelegt und bekommt von der Lady mit roten Overknees ein Trampling sowie ein Cocktrampling, denn er wagt es, seinen Schwanz prall werden zu lassen, was ihm allerdings in seinem Schwanzkäfig Schmerzen bereiten wird. Der Cuck stöhnt, da bekommt er Spucke ins Maul. Die Lady lecken darf er heute auch nicht.


Doppelt dominiert und erniedrigt zu werden, ist für dich perfekt, denn du hast nicht mehr verdient. Du weißt nicht, was auf dich zukommen wird und was die Mistress mit dir vorhat. Zuerst schaust du zu, wie sie den großen Schwanz des Alphas wichst und du wirst die Mistress und den Schwanz des Bullen anbeten. Die Mistress demütigt dich, wenn sie sich von ihrem Bullen befriedigen lässt und du nur zuschauen darfst. Dein Hirn wird hart gefickt, aber mehr bekommst du nicht.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive